Der Essener Journalist Wulf Mämpel war 40 Jahre als Redakteur in leitender Funktion im Verlag der WAZ tätig, davon 33 Jahre als Lokalchef in Essen. Heute ist er als Journalist, Moderator und Buchautor aktiv. Mämpel war Begründer und 30 Jahre lang Vorstandsvorsitzender des „Freundeskreises Theater und Philharmonie“ in Essen. Die Memoiren des Sir Francis Drake sind sein fünfter historischer Roman, insgesamt verfasste er 20 Bücher, darunter auch einen Krimi. Wulf Mämpel ist Träger des Verdienst-Ordens und des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland und des Verdienst-Ordens „Pro ecclesia et pontifice“ des Papstes von Rom für seine Verdienste, ebenso wie der Goldenen Ehrenplakette der Stadt Essen.

VERÖFFENTLICHUNGEN

Wulf Mämpel hat eine große Buchauswahl an spannenden historischen Romanen, einem Krimi, Lebenserinnerungen, viele tolle Zusammenarbeiten und viele interessante Sachbücher verfasst. 
Weitere aufregende Projekte sind in der Vorbereitung.

Kontakt